## Ebenerdiges Ladenlokal im Ärztehaus in der Fußgängerzone von Hohenlimburg-Zentrum zu verkaufen ##

ÜBERBLICK
Kaufpreis € 115.000
pro m² € 639
Gesamtfläche 180 m²
Zimmer 2,0
Provision JA
KONTAKT
Ansprechpartner Harald Jaskulla
Telefon 02331-3678910
ANBIETER kontaktieren

Weitere Infos

Mietwohnung

LAGE

STANDORT
Adresse Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.
Lagegebiet k.A.
BESCHREIBUNG DER LAGE (durch Anbieter)
Hohenlimburg - Zentrum
Hohenlimburg, bekannt durch seine Schlossfestspiele, ist der größte und attraktivste Vorort von Hagen mit eigenem Stadtkern. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie z. B. ein neuer REWE und Aldi-Markt, Friseure, Gastronomie, Cafés Textilbedarf, Kindergärten, Schulen, Banken, Ärzte und Apotheken sind hier vorhanden. In unmittelbarer Nähe zum Zentrum befinden sich öffentliche Verkehrsmittel wie Bus-und Bahnverbindungen.
Die Innenstadt von Hagen erreichen Sie über die A 46 oder die B7 in ca. 8- und Dortmund ca. in 20 Autominuten.
Das Freizeitangebot ist interessant und reichhaltig. Die gesamte Freizeitpalette, von Wassersport über Tennis bis zum Radfahren und Wandern, hält Hohenlimburg für Sie bereit.
Fahrzeit A46: ca. 5 Autominuten
Fahrzeit Flughafen Dortmund: ca. 30 min
Fußweg zum Hohenlimburger HBF. ca. 3 min
Fußweg zu den ÖPNV: ca. 2 min

DETAILS

AUSSTATTUNG

Leider liegen uns KEINE weiteren Angaben vor

FLÄCHEN IM DETAIL
Gesamtfläche 180 m²
Nutzfläche 180 m²
Lagerfläche 50 m²
Bürofläche 130 m²
KOSTEN / ERTRÄGE

Leider liegen uns KEINE weiteren Angaben vor
KENNZAHLEN
Baujahr 1982
Immobilie aktuell vermietet: k.A.
Stockwerk k.A.
Zustand der Immobilie Gepflegt
Jahr der letzten Modernisierung k.A.
Altlasten k.A.
ENERGIEEFFIZIENZ, HEIZUNG, VERBRAUCH
Heizungsart Fussboden-Heizung
Befeuerungsart Gas
Art des Energieausweises BEDARF
gültig bis 17.02.2029
mit / ohne Warmwasser k.A.
Kennwert

88 kWh/(m²*a)

BESCHREIBUNG

PDFs & Exposé




RECHTLICHE ANMERKUNGEN (durch Anbieter)
(Fernabsatz, AGB, Provision)
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 18.02.2019
Endenergiebedarf Wärme: 88.3 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Baujahr: 1982
OBJEKTBESCHREIBUNG
Diese hier angebotenen Räumlichkeiten wurden seit Erstbezug im Jahr 1982 als Apotheke genutzt. Der Zugang erfolgt durch eine Gemeinschaftspassage und ist über die Fußgängerzone direkt zu erreichen; ein weiterer separater Zugang für die Mitarbeiter oder für die Warenanlieferung befindet sich zusätzlich auf der Rückseite des Gebäudes.
Die zum Verkauf ausstehende ebenerdige Fläche, verfügt insgesamt über ca. 130 m² und besteht aus dem Verkaufsraum der ehemaligen Apotheke mit ca. 87 m² zwei Büros mit ca. 30 m² zzgl. WC und Sozialraum. Über einem direkten Treppenzugang von dieser Büroetage gelangen Sie zum abgeschlossenen ca. 50 m² großen Kellerbereich, der sich ideal als Lager oder Archiv eignet.
Die Immobilie überzeugt außen wie innen durch eine wertige und architektonisch ausgefallene Bauweise. Damit eignet sich diese Immobilie für fast jede Art von Verkaufs-/oder Ausstellungsfläche mit Bürobetrieb. Im Ärztehaus befindet sich ein allgem. Mediziner und Zahnärzte. Somit wäre eine synergetische Nutzung wie beispielweise; Physiotherapeut, Pflegedienst, Fußpflege, Kosmetikstudio oder auch weitere Heilberufe sinnvoll. Durch die drei bodentiefen Sprossenfenster und dem großen Zugang ist der Verkaufs-/Ausstellungsraum sehr gut belichtet. Das Objekt präsentiert sich in einem gepflegten Zustand. Die Räume sind überwiegend gefliest. Die nahezu quadratische Fläche des Ladenlokals bietet Ihnen viel Gestaltungsspielraum.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und eine anschließende Besichtigung mit Ihnen.
Anbieter ID: 172732-5677
AUSSTATTUNG
Lage: gut frequentierte Sichtlage zwischen dem Hohenlimburger Rathaus und dem Aldi und REWE-Markt
Baujahr Gebäude: 1982
Bauweise: massiv
Einheiten im Gebäude: 4
Etage: Erdgeschoss ebenerdig
Größe Verkaufs-/Nutzfläche: ca. 130 m²
Treppenhaus: gepflegt
Keller: ja, ca. 50 m², direkter Zugang über das Ladenlokal
Fassade: Klinkersichtmauerwerk
Fenster: Holzfenster, wärmegedämmt mit Isolierverglasung, hinten Außenrolladen
Schaufensterfront: 3 bodentiefe Erkerfenster mit Zink Überdachung zur Fußgängerzone
Decken: Kassettendecken
Beleuchtung: Rasterdeckenleuchten im Verkaufsraum sonst Deckenstrahler
Sanitäranlage: WC mit Vorraum
Heizungsart: Gaszentral Fußbodenheizung Bj. Herbst 2018, Verbrauch wird über Wärmemengenzähler abgelesen
Wasser: separate Wasseruhr
Bodenbelag: überwiegend Fliesen, Estrich im Keller gestrichen
Aufzug: ja
Außenwerbung: ja, nach Absprache
In den NK bereits enthalten: Grundbesitzabgaben, Versicherung, Fahrstuhl- wartung, Müllabfuhr, Feuerlöscherwartung und Heizung. Laut einer Festsetzung muss vierteljährlich an die Stadt Hagen noch eine Grundsteuer-B von 234,88 EUR entrichtet werden.